Hamburg Krimis & Romane, Bücher die in Hamburg spielen

  Hamburg Krimi - Empfehlungen - Roman Hamburg

Eine Stadt wie Hamburg kann man auch über Literatur entdecken!
 Hier findest Du einige Lesetipps zu Krimis, Thriller und Romane die in Hamburg spielen.



"Diese Hamburg Bücher sind meine Empfehlungen für Dich"


Es ist dieses Buch, was mich vom ersten Moment an in seinen Bann gezogen hat. Ein Roman aus und über Hamburg. Und das ist mein erster Lesetipp für Dich

Hamburg Romane, Hamburg Krimis, Roman über Hamburg, Jahrhunderspiel, Taxi, Der Tote im Fleet
Hamburg Krimis & Romane
Es geht um das "Jahrhundertspiel" von David Jonathan, ein Hamburg Roman über Vergangenheit und Gegenwart - Intrigen und dubiosen Machenschaften eliterer Kreise in der Hansestadt und einer aufregenden Schatzsuche mitten in Hamburg. Spannend - vom Einstieg bis zum Ende! Hier ein Blick in das erste Kapitel ...

Ich mag Romane, bei der sich die Handlung in einer Umgebung abspielt, in der ich mich auskenne. Es ist eine andere Form von Stadtführer, mit dem man eine Stadt entdecken kann. Man taucht in die Erzählung ein, und durch die mir bekannten Bilder der Handlungsorte, schaffen solche Romane ein ganz besonderes Leseerlebnis. 

Außerdem liest sich das "Jahrhundertspiel" in diesem Fall anders als andere Romane für mich. Ich habe den Schriftsteller vorher persönlich kennengelernt und das Buch nach einem Gespräch abseits von Literatur, direkt aus seiner Aktentasche erhalten. Ich weiß nicht warum, aber es ist einfach ein anderes Gefühl beim Lesen, wenn man die schöpferische Person hinter dem Buch von Angesicht zu Angesicht erlebt hat. Das habe ich dann als Anlass genommen, diese Seite mit Empfehlungen zu Büchern die in Hamburg spielen, zu erstellen.




Weitere Hamburg Romane & Krimis und deren Autoren:


"Der Tote im Fleet" - Autor Boris Meyn: Ein historischer Hamburg Roman, dessen Handlung in der Mitte des 19. Jahrhunderts spielt. Auch in diesem Kriminalroman wird man mit den Verflechtungen und Machenschaften der Hamburger Elite konfrontiert und erfährt ein wenig über die Architekturgeschichte der Hansestadt. Einer der Handlungsorte spielt an einem der zahlreichen Fleete in Hamburg.

"Taxi" - Autorin Karen Duve: Ihre eigenen Erfahrungen als Taxifahrerin in Hamburg hat Karen Duve in diesem wirklich lesenswerten Roman mit verarbeitet. Für mich war es mal wieder so ein Buch, was man aufschlägt und erst wieder schließt, wenn das letzte Wort gelesen ist. Viele Handlungsorte in diesem Roman spielen in Hamburg bei Nacht.

"Savoy Blues" - Autor Friedrich Dönhoff: Ein Hamburg Krimi, dessen Auflösung mit der Swing-Jugend in Hamburg zur Zeit des Nationalsozialismus zu tun hat. Einer der Handlungsorte in diesem Roman ist die KZ-Gedenkstätte Fuhlsbüttel.

"Radio Bizarr" - Autor David Jonathan: Mein zweites Buch von diesem Schriftsteller. Ich mag den Erzählstil des Autors. In diesem Hamburg Roman geht es um die Entstehung einer Großstadtliebe und über eine kriminalistische Journalistenrecherche in Hamburg. Die Geschichte zeichnet sich mit teilweise großartigen Dialogen und einer philosophischen Betrachtung der heutigen Medienlanschaft aus. Bin schon auf die Fortsetzung gespannt.

"Das letzte Geleit" - Autorin Christiane Fux: Auch in diesem Hamburger Kriminalroman vermischt sich die Gegenwart mit der NS Vergangenheit. Ein guter Buchtipp aus den Empfehlungen, welche mir unten im Kommentarfeld gegeben worden sind. Einer der Handlungsort in diesem Hamburg Krimi befindet sich an der Bunthäuser Spitze ...

Hamburg Krimi, historischer Kriminalroman von Robert Brack, Die Morde von St. Pauli"Schattenmächte" - Autor Jörg S. Gustmann: Dieser Kriminalroman ist überraschend und verschwörungstheoretisch geschrieben. Ein wirklich spannender Roman (Handlungszeitraum 2010 / 2011) über die Macht der Bilderberger. Einer der Handlungsorte spielt in Hamburg Kleiner Grasbrook. Dieses Buch ist sehr zu empfehlen!


"Die Morde von St. Pauli" Autor Robert Brack: Dieser historische Kriminalroman spielt im Jahr 1927. Ich habe zwar anfangs ein wenig gebraucht, um in die Geschichte hineinzukommen aber dann war es ein sehr fesselnder Roman. Die Hauptfigur, Kommissar Weber, ist hervorragend in Szene gesetzt. Dieses Buch habe ich bei einer Krimilesung in der Hamburger Speicherstadt entdeckt ...




Von allen Welten, die der Mensch erschaffen hat, ist die der Bücher die Gewaltigste.
(Zitat: Heinrich Heine)


"Krimis & Romane die in Hamburg spielen" - Kennst Du auch Bücher, welche Du Hamburg-Fans als Lesetipp empfehlen kannst? Dann schreib doch bitte Deine Buchempfehlung unten in das Kommentarfeld. Danke! 

 

Kommentare:

  1. Das JAHRHUNDERTSPIEL - ein toller Hamburg Roman, da kann ich mich dem Autor dieses Blogs nur anschließen. Seiner Bitte um Lesetipps komme ich gern nach - 'verschlinge' ich doch gerade den dritten Teil der Krimireihe von Christine Fux. Der Held ihrer Krimis heißt Theo Matthies, ist Bestatter, lebt und arbeitet in Hamburg Wilhelmsburg. Natürlich ist es bei der ein oder anderen Leiche, die ihm auf den Tisch kommt, nicht mit rechten Dingen zugegangen. 'Das letzte Geleit', 'In stiller Wut' und 'Unter dem Elbsand' - lesen sich alle super gut und - mich haben sie neugierig gemacht auf Wilhelmsburg. Ein Stadtteil, der auf meiner persönlichen Hamburg Landkarte bisher nicht existierte. Am vergangenen Wochenende habe ich mich dann aufgemacht - nach Wilhelmsburg. Mal ein ganz anderer Ansatz, einen Stadtteil für sich zu entdecken, den ich jedem nur empfehlen kann! Auf den Spuren von Theo Matthies an den Bunthäuser Leuchtturm, in die wirklich wunderschöne, kleine Kreuzkirche, auf den Energiebunker mit einem wahrhaft grandiosen Rundumblick und zum Abschluss auf einen Cappuccino in's Wasserwerk... das mit Sicherheit, nach dem Blick auf die Speisekarte, auch einen weiteren Besuch wert ist! Ich hatte jedenfalls einen sehr interessanten und kurzweiligen Nachmittag! Jedem, den ich damit für die Bücher interessieren konnte - viel Spaß beim Lesen!

    SAM

    AntwortenLöschen
  2. Das Cover des in HAMBURG spielenden Anwältinnen-Romans „PARAGRAFEN UND PROSECCO“ sticht sofort ins Auge. Und auch beim Lesen der ersten Seiten merkt man schnell, dass das Buch mit viel Spaß und Leidenschaft von den beiden Autorinnen verfasst wurde. Man will es gar nicht mehr aus der Hand legen.

    Vorweihnachtszeit in Hamburg: Für einen erfolgreichen Start ins Berufsleben will die frischgebackene Rechtsanwältin Karla die Weihnachtsfeier einer renommierten Anwaltskanzlei nutzen. Als sie zufällig auf ihre ehemalige Kommilitonin Ida trifft, hecken die beiden proseccogeschwängert einen Plan aus: Eine gemeinsame Kanzlei!
    Das dabei einiges schief geht und sowohl beruflich als auch privat einige Fettnäpfchen zu umschiffen sind, liegt auf der Hand.

    Der erfrischende Roman aus dem Anwaltsalltag ist eine wunderbare Lektüre für einen Tag am Strand oder laue Spätsommertage bei einem Glas Goiosa. Die Anwältinnen Janine Achilles und Katharina Mosel erzählen Geschichten aus dem Leben, von alltäglichen Momenten und Situationen, die wir alle kennen.

    Mit ihrem trockenen Humor sorgen die Autorinnen immer wieder für Lacher. Eine kurzweilige Lektüre für alle, die neben Unterhaltung auch an juristischen Hintergründen interessiert sind.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank für den Buchtipp "Paragrafen und Prosecco"! Ist jetzt mit auf meiner Muss-Ich-Mal-Lesen-Liste. Viele Grüße an den Verfasser des Kommentars ...

      Löschen